Naturheilpraxis Birgit Marita Jost Flensburg

"Heilungswege für Körper und Gefühle im sicheren Raum des Herzens"


Chinesische Medizin (TCM)begleitend zur CranioSacralTherapie

Chinesische Medizin (TCM)

Aus der chinesische Medizin nutze ich das Wissen um die Meridiane in der CranioSacral-Therapie, um dort wieder einen Energiefluß herzustellen. Ausserdem gebe ich bei Bedarf Tipps zu der Ernährung nach den Elementen. Ebenso nutze ich die Zuordnungen der psychologischen Aspekte zu den Organen, wie z.B. Milz/Pankreas/Magen - störende Emotion "Grübeln", stärkend "Ausgeglichenheit".

Ich selbst übe und lerne QiGong seit vielen Jahren und habe daher eigene Erfahrungen mit dem Lenken des Qi (Energiefluß) in den Meridianen und mit Meditation und Stille.


Mein Kontakt zur TCM entwickelte sich, als ich etwa 1993 begann, Tai Chi- und Qi-Gong Unterricht bei Renate Kuschke zu nehmen. Ich lernte im Tai Chi die Pekingform kennen und im Qi Gong wurde mir u.a. das Stille Qi Gong nach Meister Li näher gebracht, den ich auch selbst auf Seminaren erlebte. Seit einigen Jahre besuche insbesondere Frauen-QiGong-Seminare.
Vorträge von Claude Diolosa vertieften mein Verstehen der TCM.


Behandlung

Inspiration des Tages:
"Deinen Engel malen"