Naturheilpraxis Birgit Marita Jost Flensburg

"Heilungswege für Körper und Gefühle im sicheren Raum des Herzens"


Kosten / Behandlung

Übernahme der Kosten durch

*Private Versicherung und Beihilfe
Die Behandlungen können zumeist nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet werden.
Ob und in welcher Höhe die Gebühren erstattet werden, ist abhängig von den Vereinbarungen, die Sie mit Ihrer Krankenversicherung abgeschlossen haben.

*Zusatzversicherungen
zu gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten je nach Vertrag; zumeist verbunden mit einem jährlichen Höchstbetrag. Hier gibt es eine weite Bandbreite an Angeboten.

*Gesetzliche Krankenversicherungen
übernehmen Heilpraktikerleistungen in der Regel nicht.

Es kann sein, dass in Ausnahmefällen die gesetzlichen Krankenkassen Kostenbeteiligungen zahlen. Bitte fragen Sie Ihren Sachbearbeiter.


Mein Honorar berechnet sich nach der Zeit, die Sie bei mir in Anspruch nehmen. Die Zeit beinhaltet Vorgespräch, Behandlung, Nachgespräch.

Außerdem unterscheide ich zwischen Privat- bzw. Privatzusatz-Versicherten und Selbstzahlern.

Meine Honorarstruktur:
Ich berechne mein Honorar verdienstabhängig. Ich frage nicht nach Ihrem Einkommen; bitte schätzen Sie sich selbst ein.

Selbstzahler



Normalverdiener* - pro Stunde 60 Euro
Gutverdiener - pro Stunde 80 Euro
Besserverdiener - pro Stunde 100 Euro

* In die Gruppe der Normalverdiener fallen auch Mindestverdiener/Arbeitslose/Rentner

* Bitte berücksichtigen Sie bei der Honorar-Eingruppierung auch das Gesamteinkommen Ihres Haushaltes.

Die Dauer des Termins ist in der Regel 1 - 1,5 Stunden und kann im Vorwege abgesprochen werden.

Privat- und Privatzusatz-Versicherte
Mein Honorar wird nach GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) in Rechnung gestellt.
Der Honorarsatz gliedert sich wie oben verdienstabhängig und ist höher als der Betrag für die Selbstzahler (erhöhter Aufwand für Rechnungsschreibung GebüH).

Das Erstgespräch/-behandlung dauert zumeist 1,5 Stunden.


Telefon-Beratung
Eine telefonische Beratung setzt einen vorherigen persönlichen Termin voraus.

Das Honorar berechnet sich nach meinem oben genannten Honorar und Zeitaufwand, d.h. mindestens 1 Euro pro Minute (Montags - Freitags 9.00 - 17 Uhr).

Für Gespräche außerhalb der o.g. Zeiten erhebe ich einen Zuschlag. (Bitte nachfragen).


Ausfallgebühr bei Absagen
Da ich eine Bestellpraxis habe bitte ich um Verständnis, dass ich nicht abgesagte bzw. nicht rechtzeitig abgesagte Termine (24 Stunden vorher) mit einer Ausfallgebühr von 60 Euro berechne.


Intensiv-Zeit
Nach Absprache ist auch eine Begleitung über einen oder mehrere Tage möglich. Dies kann sinnvoll sein in besonderen Lebensumständen oder Entscheidungen. Bitte sprechen Sie mich an.

Behandlung

Inspiration des Tages:
"Das Bewerten beenden - im jetzt sein"