Blog von Birgit Marita Jost
- mal ganz privat -




Und wieder gibt es den Adventskalender, der von Nils Petersen erneut initiiert wurde.

Das heißt, jeden Tag ein Foto. Für mich immer wieder eine schöne Erinnerung an die Adventszeit seit 2011.

1. Dezember

Gestern Abend standen 24 Schächtelchen auf meinem Nachtschrank. In Herzform oder rund - ein spezieller Adventskalender von meinem liebsten Mann *freufreufreu. Und morgens das erste Schächtelchen aufmachen - da freut sich mein inneres Kind - und die Erwachsene auch. Danke mein Liebster!

2. Dezember

Heute Nachmittag kam ich spontan auf die Idee, Kekse zu backen. Geschaut, ob ich alle Zutaten hatte für Zimtsterne und los ging es mit Eier trennen. Eiweiß ist gefragt. Und ups - ein Eigelb landete im Eiweiß. Das so gut wie möglich rausgefischt und geschaut, ob es zu Eischnee wird. Puh, Glück gehabt, funktioniert. Dann mit allen möglichen Ausstechern Kekse ausgestochen, ab in den Ofen. Noch ist Teig übrig, aber keine Zeit mehr. Salsa ruft. Also kommt der Restteig in den Kühlschrank. Morgen wird Rest gebacken.

Die schmecken lecker :).

Ho Ho Ho!

3. Dezember

Heute nochmal Kekse backen, aber nochmal das gleiche Bild? Nö.

Daher heute etwas, was zur Adventszeit gehört: eine Kerze. Für mich aus Bienenwachs. Schönes Licht, wundervoller Duft!

4. Dezember

Adventszeit - Teezeit, Kerzen an, gemütlich sein. Mit Kuscheldecke oder Ofen an. Buch lesen oder einem Hörbuch lauschen. Entweder etwas zu den Nebennieren oder zum frechen Känguru.

Und Ihr?

5. Dezember

Wie öffnet man einen Granatapfel, ohne dass alles rundherum rot ist? Auf Youtube gibt es viele Anleitungen. Ich habe diese Anleitung ausprobiert (Anleitung fängt erst gegen Minute 2.45 an). Das Aufschneiden und aufbrechen ging ganz gut. Dort wo das Video dann aufhört - mit dem Essen der Kerne - fängt es dann doch an, "rot" zu werden.

Ich denke, ich werde die anderen Anleitungen auch noch probieren. Denn:

LECKER sind die Granatapfelkerne!

Wie öffnet Ihr einen Granatapfel?

6. Dezember

Was für ein herrlich sonniger Nikolaus-Vollmond-Samstag! Mittags war es fast frühlingshaft. Die Mücken tanzten in der Sonne. Es war mild. Doch am Nachmittag beim Spaziergang zum TangoCafe stand die Sonne schon tief und es war merklich frischer. Am Abend ein leuchtender Vollmond und funkelnde Sterne. Und jetzt an den Ofen.

7. Dezember

Regentag - Ofentag. Ein gemütliches Feuer im Ofen, vor dem Ofen sitzen, draußen regnet es ununterbrochen. Unser Sonntag am Ofen wird unterbrochen von einem schönen Tanznachmittag!

8. Dezember

Heute mein selbst kreiertes Lieblingsgetränk: Heißes Wasser oder ein leichter Kräutertee, Sanddornsaft, Honig, Delifrut-Gewürz.

SEHR LECKER!

9. Dezember

Dienstag - Salsa! Heute gemütliche Adventsrunde nach dem Salsa-Unterricht. Und natürlich ist die Tangothek weihnachtlich geschmückt. Mit Weihnachtsmann ...

10. Dezember

Happy Kerze!

Als ich heute auf die Kerze in meiner Praxis schaute, nahm ich wahr, dass es eine "freudige" Kerze ist. Seht Ihr es auch?

Sie reckt fröhlich Ihre Hände in die Luft!

Was entdeckt Ihr freudvolles in Eurer Umgebung?


Ver�ffentlicht am 10.12.2014 22:13 von Birgit Marita Jost  | ï¿½ Mr. Wong | ï¿½ yigg |  del.icio.us