Blog von Birgit Marita Jost
- mal ganz privat -




Josting-Inspiration vom 9.9. - 15.9.2012

Den Morgen freudig begrüßen

Jeden Morgen ist es ein Wunder, zu erwachen. Wenn ich langsam aus den Träumen herauskomme, dankbar dafür, dass die Nacht wieder seelische Erlebnisse verarbeitet hat, begrüße ich bewusst den Tag. Vielleicht will mir der Übergang von Nacht zum Tag noch eine Einsicht oder Idee schenken?

Ich lausche darauf.

Und dann beginne ich, meinen Körper wieder zu fühlen, mich innerlich und äußerlich zu räkeln und strecken. Was fühle ich heute morgen in meinem Körper? Kann ich eine Morgenfreude in mir fühlen?

Vielleicht mag ich noch im Bett meine Ohren massieren, eine Einsicht notieren und dann mit Schwung in den Tag gehen.

Guten Morgen!


Ver�ffentlicht am 16.09.2012 09:10 von Birgit Marita Jost  | ï¿½ Mr. Wong | ï¿½ yigg |  del.icio.us