Blog von Birgit Marita Jost
- mal ganz privat -




Josting-Inspiration vom 22.7. -28.7.2012

Meinen Bauch von innen fühlen

Ich mag meinen Bauch. Ich lege gern die Hände auf ihn und fühle. Was gibt es zu fühlen? Meine Kleidung, meine Haut, die Bewegung des Bauches beim Atmen. Ich kann auf die Geräusche meines Bauches lauschen. Die Haut des Bauches von innen fühlen. Die Organe wahrnehmen. Und dann gibt es dort noch einen Ort, der in vielen Kulturen als Kraftort bekannt ist: Hara, Ki-Zentrum oder Dantien. Indem ich lausche oder diesen Bereich "beatme", stärke ich es.

Fühle in dieser Woche Deinen Bauch, Dein Hara und beobachte still, was geschieht. Eine kraftvolle Zeit!


Ver�ffentlicht am 29.07.2012 12:42 von Birgit Marita Jost  | ï¿½ Mr. Wong | ï¿½ yigg |  del.icio.us