Blog von Birgit Marita Jost
- mal ganz privat -




Josting-Inspiration vom 13.5. - 19.5.2012

Wissen in Weisheit verwandeln

Ich habe heutzutage Zugriff auf viel Wissen: unzählige Bücher, Ratgeber aber auch Seminare, Videos … Was mache ich mit diesem Wissen?

Ich möchte es in mich hineinnehmen. Es spüren. Es mir von allen Seiten anschauen. Es befühlen. Lauschen, was für eine Bewegung es in mir auslöst. Wie schmeckt oder riecht dieses Wissen? Möchte ich es "essen", aufnehmen, verdauen, es ganz zu meinem Eigenen machen? Oder fühlt es sich gut an, es wieder auszuscheiden? Zur Seite zu stellen, ohne es als gut oder schlecht zu bewerten. Vielleicht nur als: nicht zu mir gehörig.

Und dann höre ich auf zu konsumieren, mich mit Wissen zu füllen, das mich dann irgendwann nur "überfüllt" ...

Und lasse mich von etwas in mir berühren und inspirieren, was immer schon in mir ist und auf mich wartet. Und lausche meiner eigenen wundervollen Weisheit.


Ver�ffentlicht am 20.05.2012 11:18 von Birgit Marita Jost  | ï¿½ Mr. Wong | ï¿½ yigg |  del.icio.us