Blog von Birgit Marita Jost
- mal ganz privat -




"Vier Männer entschlossen sich, drei Monate lang still zu sein und setzten sich dazu in eine Höhle. Die vier hatten schon viel über stille Retreats gehört - sie waren fasziniert davon, was dort alles passieren würde.

Die vier Männer wollten unbedingt mit ihrer Meditation vorankommen und etwas aus der Stille für sich gewinnen. Nicht das Verständnis, was Stille bewirkt, hatte sie in die Höhle gebracht, sondern Gier, Ehrgeiz und Wünsche. Das enthüllte sich dann nach wenigen Minuten.

Habe ich das Licht ausgemacht?

Nach kurzer Zeit sagte der erste Mann:

"Ich frage mich, ob ich wohl das Licht ausgemacht habe? Das wäre doch eine ziemliche Verschwendung, während niemand zuhause ist."

Der zweite Mann sagte: "Du Dummkopf! Du hast etwas gesagt! Wir haben uns doch geschworen, still zu sein."

Der dritte lachte und sagte: "Du bist ein noch viel größerer Dummkopf! Er hat gesprochen, doch warum musstest du auch noch reden?"

Und der vierte sagte: "Gott sei Dank bin ich der einzige, der hier still ist."


Ver�ffentlicht am 13.06.2011 13:47 von Birgit Marita Jost  | ï¿½ Mr. Wong | ï¿½ yigg |  del.icio.us